Gesprächsführung und Rethorik

"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom." (Albert Einstein)

Workshop

Miteinander reden...
Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument

"Wir reden doch sowieso jeden Tag miteinander" ist häufig zu hören, wenn es um das Thema Mitarbeitergespräche und/oder deren Einführung als Führungsinstrument in einem Unternehmen geht. Das stimmt; es wird viel geredet.... und nicht selten erheben sich Widerstände aus allen Unternehmensbereichen. Führungskräfte fürchten den Mehraufwand, Mitarbeiter/inenn fragen sich, wozu das alles gut sein soll und der Geschäftsführug ist es zu teuer.... Dabei sollte es zu den grundlegenden Aufgaben von Führungskräften gehören, regelmäßig und strukturiert Gespräche mit Mitarbeiter/innen durchzuführen. Eine professionelle Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ist dabei erlernbares Handwerkszeug. Es sollte in einem Unternehmen eine grundlegende Verständigung (mit allen Beteiligten) darüber geben bzw. erzielt werden, welche Ziele mit diesem wertvollen Führungs- und Kommunikationsinstrument verfolgt und in welcher Prozessqualität die Gespräche umgesetzt werden sollten.

Auf dieser Grundlage erreichen beide Seiten (Führungskraft und Mitarbeiter/in) nicht nur das gewünschte Ziel, sondern auch eine positive Gesprächskultur mit motivierten, engagierten Gesprächspartner/innen. Praktische Übungen und die Erfahrungen aus der betrieblichen Praxis werden durch Hintergrundwissen und Methodenanregungen ergänzt.

  • Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument
  • Definition und Nutzen, Ablauf und Struktur, Ziele und Inhalte
  • Aspekte im Zusammenhang mit der Führungskompetenz
  • Anlässe und Formen von Mitarbeitergesprächen; Gemeinsamkeiten und Unterschiede (Alltagsgespräche, Zielvereinbarungs-, Kritik-, Beurteilungsgespräche etc.)
  • Organisation und Umsetzung von Mitarbeitergesprächen; Rahmenbedingungen, organisatorische Voraussetzungen und technische Hilfsmittel
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gesprächen
  • Bezugsgrundlagen des Mitarbeitergespräches
  • Dokumentation und Protokollierung
  • Führungsverhalten im Mitarbeitergespräch
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Einstellungen, Wahrnehmung und Beobachtung
  • Gesprächsverhalten als Ausdruck des Führungsverhaltens
  • Methoden erfolgreicher Gesprächsführung und der Einsatz von Kommunikationstechniken
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen und Konflikten
  • Gesprächsverlauf und -phasen
  • Einführung von Mitarbeitergesprächen im Unternehmen
  • Voraussetzungen und Schritte einer Einführung im Unternehmen
  • Mitarbeitergespräche als Teil der Unternehmensplanung und -strategie
  • Handwerkszeug für die Einführung, die Entwicklung von Leitfäden, Checklisten und Musterformularen

Termine, Umfang und Kosten nach Absprache.

Kontakt


Siemann - Personalentwicklung, Beratung, Coaching

Siemann Personalentwicklung & Beratung UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführender Gesellschafter: Mathias Siemann

Amtsgericht Braunschweig: HRB 203970
USt.-IdNr.: Finanzamt Braunschweig-Wilhelmstr. DE286589514

Wiesenstraße 12, 38102 Braunschweig
Telefon: 0531 / 34 59 79
Fax: 0531 / 34 59 79
Mobil: 0171 / 1 75 62 19
E-mail: info@siemann-personalentwicklung.de