Braunschweig führt. 100 Impulse für die Region

 

Die Veranstaltungsreihe "Impulse für Führungskräfte" wurde 10 Jahre alt. Das haben wir am 06. Mai 2014 in der IHK Braunschweig bereits gebührend gefeiert.

Zusätzlich zu unserer Geburtstagsparty möchten wir unseren einmaligen wie langjährigen Gästen und Mitstreitern der "Impulse" etwas mitgeben, was eine "nachhaltigere" Wirkung hat. Wir haben uns ein - so hoffen wir - herausforderndes und sehr spannendes Projekt ausgedacht:

100 Führungskräfte und Persönlichkeiten der Region Braunschweig veröffentlichen ihre Gedanken über Führung und Zusammenarbeit.

Der jeweilige Beitrag der Führungskräfte und Persönlichkeiten der Region Braunschweig als aktive Mitgestalter kann z. B. aus einer spannenden Geschichte oder Anekdote, persönlich erlebt oder angeregt durch die Lektüre eines Buches, bestehen. Es dürfen aber auch kluge Sprüche, witzige Comics, beeindruckende Zitate, interessante Grafiken und Bilder beigesteuert werden. Dinge, die in einem persönlichen Bezug zum Mitgestalter sowie zum Thema Führung stehen.

Wie auch in der gesamten Veranstaltungsreihe der Impulse möchten wir vor allem diesen Fragen und Aspekten nachgehen:

  • "Warum bin ich Führungskraft geworden?"
  • "Was ist das Reizvolle, Spannende und Herausfordernde an meiner Führungsarbeit?"
  • "Was verbinde ich eigentlich mit dem Begriff und dem Auftrag Führung?"
  • "Was könnte ich anderen Führungskräften darüber mitteilen?"
  • "Was würde ich gerne von Anderen darüber lernen?"
  • "Welchen Beitrag leistet Führung zum Erfolg eines Unternehmens?"
  • "Was muss ich für den Erfolg von Führung und Zusammenarbeit tun?"

Ziel ist es, den Leser/innen und uns allen spannende Geschichten von Menschen aus der Region zu bieten. Wir wollen damit einen persönlichen, emotional ansprechenden Zugang zum Thema Führung und Zusammenarbeit schaffen.
Eben im Sinne des Wortes: Impulse geben und bekommen.

Wie kann ich mitmachen?

  1. Sie schreiben einen Beitrag und senden ihn uns per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu.
  2. Wir schauen uns Ihren Beitrag an, setzen ihn in ein Dokument um und stimmen vor der Veröffentlichung auf dieser Seite die endgültige Fassung mit Ihnen ab.

Ergänzend dürfen Sie uns gerne ein Foto und Informationen zu Ihrem beruflichen Umfeld mitschicken. Sollten Sie unsicher sein, worin Ihr Beitrag bestehen könnte oder in welcher Form Sie Ihre Gedanken formulieren sollen, sprechen Sie uns gerne an.

 

Beitrag 76: Führung ist im Kern immer gleich...

Foto Dirk LippeltDirk Lippelt
(Leiter Integriertes Managementsystem, QMB; Möhlenhoff GmbH)

Führung ist im Kern immer gleich... und doch ist jede Führungskraft gefordert, sich auch anzupassen!

Weiterlesen ...

Beitrag 75: Menschen mögen, gehört unbedingt dazu

Bild Andrea RautenbergAndrea Rautenberg
(Personalleiterin in enem ortsansässigen internationalen Handelsunternehmen)

Zu Beginn war nie die Absicht oder auch nur der Gedanke daran, Führungskraft zu werden.

Weiterlesen ...

Beitrag 74: Einer muss es ja machen

Martin JöckMartin Jöck
(Fachbereichsleiter B&W Fahrzeugentwicklung GmbH)

Zur Führungskraft bin ich geworden, weil es sich so ergeben hat.

Weiterlesen ...

Beitrag 73: Führungsrollen und Führungsauftrag

Bild Carola ReimanDr. Carola Reimann
(Mitglied des Deutschen Bundestages; Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD Bundestagsfraktion)

Führung bedeutet für mich: Übernahme von Verantwortung und Leitung.

Weiterlesen ...

Beitrag 72: Wege bereiten - Wege gehen

Bild Detlef BadeDetlef Bade
(Präsident Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade)

Handwerk ist mein Leben. Was möglicherweise wie eine Floskel klingt, beschreibt nichts anderes als meinen persönlichen und beruflichen Weg.

Weiterlesen ...

Beitrag 71: Vom Sport lernen: Ohne Führung geht es (bei mir) nicht

Bild Günther KastiesGünther Kasties
(Geschäftsführender Gesellschafter OECON Holding & Consulting GmbH)

Nur zuschauen – das ging und geht bei mir gar nicht; ich finde es wichtig, dass Dinge vorankommen.

Weiterlesen ...

Beitrag 70: Führung: Ansporn und Mittel zum Zweck

Bild René BudriesRené Budries
(Geschäftsführer Bau- und Möbeltischlerei Budries)

Meine persönliche und berufliche Entwicklung war und ist ohne Führung nicht denkbar:

Weiterlesen ...

Beitrag 69: Wer sich bewegt, wird was erreichen

bild klaus kroschkeKlaus Kroschke
(Geschäftsführer Kroschke sign-international GmbH)

Das Nachdenken über Führung und meine eigene Führungsentwicklung bringt mir zwei prägende Leitsätze in Erinnerung:

Weiterlesen ...

Beitrag 68: Lust auf Firma - Lust auf Leistung - Lust auf Führung

bild justus perschmannJustus Perschmann
(Geschäftsführender Gesellschafter der Hch. Perschmann GmbH)

Führung heißt: Vorbild sein. Nicht im Sinn der einseitigen Ausrichtung des eigenen Handelns auf eine ganz bestimmte Person, sondern als vorbildliches Verhalten und Vorleben der Dinge, die ich von Mitarbeiter/innen erwarte.

Weiterlesen ...

Beitrag 67: Vom Chef gelernt

Adalbert WandtAdalbert Wandt
(Geschäftsführung Wandt Spedition Transportberatung GmbH)

Das Vorbild war mein Vater. Er hat  mich frühzeitig mit der Verantwortung für meine Arbeit und die mich unterstützenden Personen vertraut gemacht. So gesehen, habe ich bei ihm Chef gelernt. Und es war überhaupt keine Frage, nicht Führungskraft zu werden.

Weiterlesen ...

Kontakt


Siemann - Personalentwicklung, Beratung, Coaching

Siemann Personalentwicklung & Beratung UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführender Gesellschafter: Mathias Siemann

Amtsgericht Braunschweig: HRB 203970
USt.-IdNr.: Finanzamt Braunschweig-Wilhelmstr. DE286589514

Wiesenstraße 12, 38102 Braunschweig
Telefon: 0531 / 34 59 79
Fax: 0531 / 34 59 79
Mobil: 0171 / 1 75 62 19
E-mail: info@siemann-personalentwicklung.de