Beitrag 64: Pferde „rückwärts einparken“

Tamara Cavelmann
(Personalleitung Huse & Philipp GmbH & Co. KG)

Meine persönliche Führungskompetenz wurde vor einiger Zeit mal bei einem Impuls-Workshop sehr eindrücklich durch eine ungewohnte Herausforderung auf die Probe gestellt: Ich sollte lernen, ein Pferd „rückwärts einzuparken“.

Das „Führen an sich“ ist ein wichtiger Bestandteil meiner persönlichen Motivation und meiner bisherigen beruflichen Entwicklung. Dabei hatte ich das Glück, von einer ganzen Reihe von fachkompetenten Ratgeberinnen profitieren zu können. Frei nach dem Motto: „Säge ruhig an meinem Stuhl und siehe zu, dass Du erreichst, was Dir wichtig ist“. Sei so aufnahmefähig wie ein trockener Schwamm, nutze die Kompetenzen deines Gegenübers um dich zu einer facettenreichen Führungskraft zu entwickeln.

Ich gehe gerne „in Führung“ (sagt nicht nur mein Mann, der mich am heimischen Abendbrottisch auch manchmal daran erinnert...), denn ich gestalte und entscheide gerne, gehe steuernd und strukturiert vor.

Aus meiner Erfahrung ist Führung in vielen (aber nicht allen) Situationen zwingend erforderlich. Führung bringt „Dynamik und Bewegung ins Spiel“ und ist die Steuerung von Menschen und Prozessen, um bestimmte Ziele zu erreichen.

Erfolgreiche Führung findet allerdings nur auf Basis von Vertrauen statt. Menschen gewinne ich am besten mit einem Lächeln - und einer klaren Ansage. Führe so wie du selbst gerne geführt werden möchtest. Führung hat immer eine gewinnende und eine dienende Seite für mich. Dies in Verbindung mit der nötigen professionellen Distanz und der Tugend Konflikte nicht zu scheuen, um gemeinsam als Team an Effektivität zu gewinnen.

Systematik, Struktur, Regeln, keine Bevorzugungen und „im Rahmen bleiben“. Offenheit, Empathie und Wertschätzung sind die Basis für erfolgreiche Führung.

Gerade als weibliche Führungskraft in eher männlichen Branchen ist es aus meiner Sicht wichtig, klar und konsequent bei Entscheidungen und im Handeln zu sein und vor allem sich selbst treu zu bleiben. Die nötige Akzeptanz muss frau sich teilweise erst erkämpfen und eine gewisse Stress-Resistenz ist dafür sicherlich auch hilfreich.

Als Personalleiterin im Bereich der Human Resources ist man/frau dabei in allen Ebenen und Bereichen eingebunden und gefordert. Der Alltag stellt mich als Führungskraft vor die widersprüchlichsten Aufgaben, welche es im Kern optimal zu lösen gilt.

Wenn all dies gegeben ist, ist es (wie ich gelernt habe) sogar möglich, Pferde rückwärts einzuparken...

Tamara CavelmannZur Person:

Tamara Cavelmann
Personalleitung Huse & Philipp GmbH & Co. KG

Kontakt:
Huse & Philipp GmbH & Co. KG
Waller See 100, 38110 Braunschweig
Tel.: 0531 / 5809 -121  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt


Siemann - Personalentwicklung, Beratung, Coaching

Siemann Personalentwicklung & Beratung UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführender Gesellschafter: Mathias Siemann

Amtsgericht Braunschweig: HRB 203970
USt.-IdNr.: Finanzamt Braunschweig-Wilhelmstr. DE286589514

Wiesenstraße 12, 38102 Braunschweig
Telefon: 0531 / 34 59 79
Fax: 0531 / 34 59 79
Mobil: 0171 / 1 75 62 19
E-mail: info@siemann-personalentwicklung.de