Beitrag 15: Leader werden geboren... Führungstechniken erlernt!

Oliver Braun
(Geschäftsführer und Sportdirektor New Yorker Phantoms Basketball Braunschweig GmbH)

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass Leader geboren werden.

Dieses zeigt sich sehr früh aufgrund ihrer Charaktereigenschaften und ihrer Gabe, dass Menschen ihnen folgen. Wiederum bedeutet das allerdings nicht, dass Führung nicht auch übernommen oder sich durch Führungstechniken angeeignet werden kann. Führung heißt nicht gleichzeitig auch ein Leader zu sein!

Der Führungsstil und damit verbunden die Führungstechnik ist immer abhängig von dem zu führenden Team/Gruppe bzw. zu führenden Personen. Insofern können/sollten die Führungstechniken darauf angepasst werden. Die Brisanz liegt in den heterogenen Wesen der zu führenden Gruppe, den externen Faktoren, der Grundlage bzw. den Rahmenbedingungen, Erfahrung, etc.. Am Ende entscheidet vor allen Dingen das Ziel (Resultat) und wie es am besten erreicht wird. Die Aufgabe einer Führungsperson muss sein, die o .g. Faktoren einzubeziehen, die Gruppe zu führen, um dann das beste Ziel zu erreichen.

In meinem aktuellen Beruf als angestellter Geschäftsführer der New Yorker Phantoms habe ich zum einen die Vorgaben der Gesellschafter umzusetzen und zum anderen zwei verschiedene Teams zu führen, das administrative und sportliche. Um ein sportliches Team (eine Mannschaft) zu leiten, bedarf es vielfältiger Führungsstile, da es sich gerade im Sport immer um eine größere Anzahl von verschiedenen Charakteren handelt.

Die New Yorker Phantoms sind eine heterogene Mannschaft aus diversen Kulturen und geprägt von verschiedenen Einflüssen, welche es zu bündeln gilt, um die entsprechenden sportlichen Ziele zu erreichen. Pragmatisch dargestellt ist es ein Hochleistungsteam wie in einem Operationssaal, wo alles funktionieren sollte, jedoch bestehend aus mehreren „Oberärzten“, die man zusammenbringen muss. Das administrative Team ist folglich anders zu führen als das sportliche Team.

Für mich als Person ist es nicht maßgebend der Leader zu sein, aber ich bin mir meiner Fähigkeiten als Führungsperson bewusst und setze sie entsprechend ein. Wenn ich jedoch die Verantwortung habe, ist für mich unabdingbar, dass ich auch die Entscheidung treffe.
Wichtig für mich ist, dass ich täglich dazu lerne, egal in welchem Bereich, weil Führung auch immer Entwicklung heißt.

 

Oliver BraunZur Person:

Oliver Braun
Geschäftsführer und Sportdirektor New Yorker Phantoms Basketball Braunschweig GmbH

Kontakt:
Phantoms Basketball Braunschweig GmbH
Hasenwinkel 1a, 38114 Braunschweig
Tel.:  0531 / 12 16 8-19  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt


Siemann - Personalentwicklung, Beratung, Coaching

Siemann Personalentwicklung & Beratung UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführender Gesellschafter: Mathias Siemann

Amtsgericht Braunschweig: HRB 203970
USt.-IdNr.: Finanzamt Braunschweig-Wilhelmstr. DE286589514

Wiesenstraße 12, 38102 Braunschweig
Telefon: 0531 / 34 59 79
Fax: 0531 / 34 59 79
Mobil: 0171 / 1 75 62 19
E-mail: info@siemann-personalentwicklung.de